Ribnitz-Damgarten ist seit den 30-er Jahren des 19. Jahrhunderts ein Zentrum der Bernsteinverarbeitung. Ausgelobte Bernsteinkunstpreise durch den Museumsverein des Deutschen Bernsteinmuseums e.V. förderten die Auseinandersetzung von Künstlern und Schmuckgestaltern mit dem Thema: »Bernstein - Schmuck - Modern«. Kontakte mit deutschen und internationalen Künstlern führten im Mai 2002 zur Eröffnung der Bernsteingalerie E. Die Bernsteingalerie E steht für modernen Bernsteinschmuck, Dekorationen und Gebrauchsgegenstände.
Ein Besuch lohnt sich immer... wir freuen uns auf Sie.


Ein Markenname mit langjähriger Tradition kehrt an seinen Entstehungsort zurück.

Warum ? Kehrt zurück ? 1826 lässt sich Georg Kramer als Silberschmied in Ribnitz nieder und am 8.Dezember 1826 wird die Firma Georg Kramer junior gegründet. Walter Kramer ist bereits die 4. Generation nach der Firmengründung, als er 1932 auf die Idee kommt verschiedene Seemotive in Silber herzustellen und zusammen mit Naturbernstein zu verarbeiten. So erschaffte er einen für seine Heimat typischen Schmuck - den FISCHLANDSCHMUCK®. Nach einigen Jahren der Entwicklung kommt mit dem Erfolg auch die Notwendigkeit die Marke rechtlich zu schützen. So wird erstmals im Januar 1939 die Marke FISCHLANDSCHMUCK® patentrechtlich geschützt. Am 9.Dezember 1946 gründete Walter Kramer die Firma Fischlandschmuck GmbH. Innerhalb eines Jahres entwickelte er sich zu einem der größten Arbeitgeber mit über 80 Beschäftigten in Ribnitz. 1947 wurde der Betrieb Fischlandschmuck GmbH von Walter Kramer unter Zwangsverwaltung gestellt. Walter Kramer wagte so 1947 einen Neuanfang in Lübeck/Travemünde. Dort wurde bis 2009 der Original FISCHLANDSCHMUCK® in der Firma G.Kramer jun. Inhaber Walter Kramer und nach seinem Tod A.und H. Böbs hergestellt. Im November 2009 kaufte Frau Uta Erichson die Marke Fischlandschmuck von den Inhabern A. und H. Böbs der Firma G.Kramer jun..Die Markenrechte sind regelmäßig verlängert worden und gelten heute noch, nachzulesen beim Patentamt unter der laufenden Nummer 506729. Am 18. März 2011 wurde die Dauerausstellung - offene Werkstatt - Verkauf eröffnet. An Informationen und oder Austellungsgegenständen zu diesem Thema sind wir immer interessiert und freuen uns über jedes Angebot.

ZURÜCK